Amadeus 10: Janus

Es war im Juli des Jahres 1782. Die Ereignisse auf dem Wiener Wurstelprater hatten mir schwer zugesetzt, und ich konnte mich trotz aller Anstrengung noch immer nicht erinnern, was genau dort geschehen sein mochte. Indessen standen die Dinge zwischen Amadeus und seiner Constanze nach wie vor schlecht, und an eine Versöhnung war nicht zu denken. Die Dinge eskalierten, als mein Freund einen streitlustigen Herrn aus Hamburg provozierte, der umgehend Satisfaktion forderte. Würde Amadeus das Duell erfolgreich bestreiten oder seinen Kopf auf irgendeine Art aus der Schlinge ziehen können? Und was hatte es mit der geheimnisvollen Organisation der „Janus-Brüder“ auf sich, die mit einem Mal auf der Bildfläche erschienen war…?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.